Hintergrund Vögel Hintergrund Wildtiere
  • 20200831_112626_DSCN5379.jpg
  • 20200901_143326_DSCN5523.jpg
  • ID-W6_Copyright-FrankMichler-1.jpg
  • ID40_Copyright-FrankMichler-1.jpg

Vereinigung der
Wildbiologen und Jagdwissenschaftler Deutschlands

Vereinigung der Wildbiologen und Jagdwissenschaftler Deutschlands e.V. VWJD

 

Vorsitzender: Dr. Janosch Arnold

Wildforschungsstelle Baden-Württemberg, LAZBW

Atzenberger Weg 99, 88326 Aulendorf

 

Haftungsausschluss

Der Inhalt auf dieser Website wird regelmässig aktualisiert. Eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen ist jedoch ausgeschlossen. Vervielfältigung von Texten, Grafiken und Fotos ist ohne vorherige Zustimmung nicht gestattet.

 

Links auf dieser Internetseite

Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie auf Folgendes hinweisen: Durch Anklicken von Links auf der VWJD Internetseite verlassen Sie unsere Website und gelangen auf die Internet-/ Website eines anderen Anbieters. Diese Seiten sind nicht Bestandteil unserer Website. Für die Inhalte dieser Seiten sind wir nicht verantwortlich. Insbesondere auch nicht für mögliche dortige Markenschutzverletzungen.

 

Bildnachweise

www.marek-tierbild.de

www.roman-vitt.de

Infos zu den Tagungen der VWJD

Infos zu den Tagungen der VWJD

Alle zwei Jahre richtet die VWJD zusammen mit einem wissenschaftlichen Institut eine Fachtagung für wissenschaftliches Publikum aus. Die diesjährige Tagung findet in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Hainich satt.   

Mehr erfahren

Stipendien für die Teilnahme an Tagungen

Stipendien für die Teilnahme an Tagungen

Die VWJD vergibt auch 2022 wieder Stipendien an Studentinnen und Studenten, um diesen die Teilnahme an einer wissenschaftlichen Fachtagung im Bereich Wildtierökologie/Wildtiermanagement zu ermöglichen. 

Mehr erfahren

Sektion Junge Wissenschaftler

Sektion Junge Wissenschaftler

Die Sektion Junge Wissenschaftler versteht sich als Forum für Nachwuchswissenschaftlerinnen aus der wildbiologischen Forschung. Durch Austausch soll der Boden für potentielle künftige Kooperationen bereitet werden.

Mehr erfahren