Hintergrund Vögel Hintergrund Wildtiere
  • 20200831_112626_DSCN5379.jpg
  • 20200901_143326_DSCN5523.jpg
  • ID-W6_Copyright-FrankMichler-1.jpg
  • ID40_Copyright-FrankMichler-1.jpg

Vereinigung der
Wildbiologen und Jagdwissenschaftler Deutschlands

Stipendien für die Teilnahme an Fachtagungen

 

Die VWJD vergibt auch 2022 wieder Stipendien an Studierende, um diesen die Teilnahme an einer wissenschaftlichen Fachtagung im Bereich Wildtierökologie/Wildtiermanagement zu ermöglichen. Grundvoraussetzung sind die Einreichung und Annahme eines Vortrages oder Posters (wobei Vorträge vorrangig Beachtung finden) bei der betreffenden Tagung. Über das Stipendium vergolten werden Tagungs-, Anfahrts-, sowie Übernachtungskosten von einem Betrag bis zu insgesamt 500 Euro pro Stipendium. Nähere Details zu den Bedingungen für die Gewährung eines Stipendiums finden Sie im unten verlinkten PDF-Dokument "Antrag Stipendium".

Bewerbungen um ein Stipendium inkl. Abstract und Hinweise zur diesbezüglichen Tagung senden Sie bitte per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Antrag Stipendium.pdf

Herunterladen

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Infos zu den Tagungen der VWJD

Infos zu den Tagungen der VWJD

Alle zwei Jahre richtet die VWJD zusammen mit einem wissenschaftlichen Institut eine Fachtagung für wissenschaftliches Publikum aus. Die diesjährige Tagung findet in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Hainich satt.   

Mehr erfahren

Stipendien für die Teilnahme an Tagungen

Stipendien für die Teilnahme an Tagungen

Die VWJD vergibt auch 2022 wieder Stipendien an Studentinnen und Studenten, um diesen die Teilnahme an einer wissenschaftlichen Fachtagung im Bereich Wildtierökologie/Wildtiermanagement zu ermöglichen. 

Mehr erfahren

Sektion Junge Wissenschaftler

Sektion Junge Wissenschaftler

Die Sektion Junge Wissenschaftler versteht sich als Forum für Nachwuchswissenschaftlerinnen aus der wildbiologischen Forschung. Durch Austausch soll der Boden für potentielle künftige Kooperationen bereitet werden.

Mehr erfahren